Festival Samstag

SUDKULTUR aus Salzburg startet und setzt somit den ersten Eckpunkt. Der Festival-Samstag beginnt mit einem Highlight und endet mit einem!! Dazwischen liegen 7 weitere Highlights...aber seht selber..!!
Rainer von Vielen
Rainer von Vielen tragen seit rund zehn Jahren ihren Bastard-Pop in die Welt: Vom Hamburger Hafenklang zum Oberammergauer Heimatsound, vom Theater Basel zum Wiener Protestsongcontest, von der Tatort-Vertonung zum Fusion Festival.

Samstag, 20.5. ca. 22.15 Uhr
StepfatherFred
„Heavy alternative Rock“ nennen die Jungs Ihre Musik und treffender könnte es nicht sein. Ob man sich bei den Songs von Stepfather Fred manchmal von einer Riffwand wie von Schwergewichten a la Pantera überfahren fühlt, den Groove der Red Hot Chilli Peppers oder die Melancholie von Soundgarden spürt, Stepfather Fred sind nie Kopie, sondern Original

Samstag, 20.5. ca. 20.45 Uhr
Rebel Ska Club
Mit ihrer abwechslungsreichen Mischung aus energiegeladenem Punk, Ska-typischen Off-Beat, eingängigen Reggae-Parts, drückendem Bläsersound sowie ihrem unverkennbaren Gesang bringen sie jeden sofort ins Schwitzen.

Samstag, 20.5. ca. 19.30 Uhr
DobBroMan N Slick
Das Konzert Live Repertoir, ist eine Mischung aus Blues, Slide Songs von Chris Whitley, Blind Willie Johnson, Bruce Cockburn, Johnny Cash und eigenen Stücken, welche inspiriert von Reisen nach New Zealand, Australien, Japan, Island, Lanzarote, USA sind.

Samstag, 20.5. ca. 18.15 Uhr
WIEDMANN
Seit 2016 steht WIEDMANN bei SUPERPLUS-RECORDS (Telfs/A) unter Vertrag, konnte schon den ein oder anderen Newcomer Contest für sich entscheiden. Er hat in seinen noch jungen Jahren schon mehrere Alben auf den Markt gebracht, wie z. B. „Zwischen Lachen Und Weinen“ (2013) und „Fly“(2015)

Samstag, 20.5. ca. 17.15 Uhr
El Saco y Las Cuccarachas
Bläsersatz und Dudelsack treffen auf Hammondorgel, Offbeat und satte Basslines. Keine intellektuelle Zumutung, da ist kein Raum für hochtrabende Diskussionen: Hier gibt es den schmissigen Ska so knüppeldick auf die Membran, dass dem Literarischen Quartett Hören und Sehen vergehen würde.

Samstag, 20.5. ca. 16.00 Uhr
Melanie
Pressestimme über Melanie "Punk Urgestein Melanie um Joe O Miller lehrte bis zu 30 Jahren jüngeren, wie man mit jeder Faser seines Körpers ein Feuerwerk abbrennt, das man sonst nur aus Londoner Geschichtsbüchern kennt"

Samstag, 20.5. ca. 15.00 Uhr
Twobadours
Twobadour - Wir sind Kitty und Markus, ein Singer- Songwriter Duo aus Aachen. Wir teilen gerne, deswegen schreiben wir beide die Songs, mal der mal der. Und wir haben Bock auf die Berge!

Samstag, 20.5. ca. 14.00 Uhr
Sudkultur
"Sudkultur ist eine fünfköpfige Salzburger Band. Die deutschsprachigen Texte sind ein Auszug aus dem täglichen Leben, musikalisch aufgebrüht und aus diversen Musikrichtungen gefiltert. Serviert zum tanzen und zuhören!"

Samstag, 20.5. ca. 13.00 Uhr
Mehr anzeigen
Wir wünschen Euch stressfreies Kommen, Bleiben und Gehen..! 

© 2017 by goofy.oa für Alpfestival 2.0

STAY TUNED
FESTIVAL PARTNER
  • Facebook - Black Circle
  • Instagram - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
  • YouTube - Black Circle